Gammelfleisch aus Kobe

Den Vormittag über habe ich auch heute wieder Paper gelesen. In der Mittagspause gab es ein kleines Konzert, das etwa 30 Minuten dauerte und von Mitarbeitern des Instituts gespielt wurde. Ich habe dafür extra mein altes iPhone mitgenommen, damit ich Videos und Fotos ohne Auslösergeräusch machen konnte (siehe unten). ;)

Nach dem Konzert habe ich mir im Konbini ein お弁当 (Obento) geholt. Mir ist dabei aufgefallen, dass seit etwa zwei Wochen immer die gleiche Celine Dion CD dort läuft. Lustiger Weise trägt die mutmaßliche Betreiberin auch eine entsprechende Frisur. Sie muss ein großer Fan sein. ;)

Der Japanischkurs am Institut heute war wieder äußerst unterhaltsam. Wir haben etwa die Hälfte der Zeit über Essen gesprochen und der Lehrer verfluchte das japanische Essen auf Grund der seiner Meinung nach schlechten Qualität. Nach dem Unterricht druckte er uns noch ein paar Adressen von Restaurants und Geschäften aus. Darunter eine weitere deutsche Bäckerei und eine deutsche Metzgerei, deren Besitzer in Deutschland seinen Meister gemacht hat. Ich bin schon ganz gespannt einmal dort hin zu gehen! :)

Nach dem Japanischkurs bin ich noch mit dem einen Chinesen スタミナラーメン (Sutamina ramen) essen geganen. Se~hr lecker! :)

Toshio Hyodo J. S. Bach / Flute Sonata in E major movement Adagio ma non tanto – Video

Kazunori Kohri, Shotaro Shiba G. Bizet / Opera “L’Arlésienne” Prelude – Video

Kazunori Kohri, Shotaro Shiba G. Bizet / Opera “L’Arlésienne” Intermezzo – Video

Kazunori Kohri, Shotaro Shiba Ave Maria – Video

Shotaro Shiba F. Chopin / Ballade No.1 Op.23 – Video

Der erste Künstler auf dem kleinen Konzert in der Mittagspause

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.