Deutschstunde

Heute war am Institut ein ganz normaler Montag.

Interessant war der späte Nachmittag, an dem ich zu einem Deutschkurs an der Tsukuba Universität gegangen bin. Vor der Stunde habe ich mich mit dem Lehrer (ein Franke, kein Bayer! ;) ) getroffen, der sehr nett und lustig war. In der Unterrichtsstunde, an der zwei Japaner und eine Chinesin teilnahmen, habe ich mich vorgestellt. Da es Konversationsunterricht war, haben wir die ganze Zeit geredet und die Studenten hatten die Möglichkeit mir Fragen zu stellen. Es war wirklich interessant und hat Spaß gemacht. Ich denke, dass ich dadurch mindestens einen neuen Kontakt knüpfen konnte. :)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.