Eisberg voraus

Am Vor- und Nachmittag gab es jeweils eine Vorlesung. In der Mittagspause bin ich mit dem Japaner aus dem Büro in eines der Restaurants am Institut gegangen, in dem ich die Spaghetti probiert habe. Schlecht waren sie nicht. ;)

Am Nachmittag gab es im Anschluss an die Vorlesung noch eine interessante Führung, bei der man ein wenig an der Bahn eines Teilchenstrahls spielen konnte, um zu sehen, wie die Feedback-Reglung funktioniert. Danach wurde der Strahl gedumpt und man konnte den Tunnel besichtigen.

Am Abend sind wir zur Shopping-Mall iias gefahren, haben たこ焼き gegessen und haben ein wenig geshoppt. Danach haben wir uns mit meiner Tutorin und dem Japaner aus dem Büro getroffen und sind zusammen しゃぶしゃぶ (Shabu-shabu) essen gegangen, was se~hr lecker war! Es war ein wirklich schöner Abend! :)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.