Gewitter

Heute bin ich Einkaufen gegangen und habe mir Baumaterialien für ein kleines Projekt gekauft, das mir in den Sinn kam.

Danach bin Cachen gefahren, was mich zu einem wirklich interessanten Ort geführt hat und zwar zur Hirasawa-Kanga Ruine. Diese besteht aus Regierungsgebäuden, welche im achten und zwölften Jahrhundert erbaut wurden. Zwei weitere Caches führten mich mit dem Auto über enge Straßen zwischen gefluteten Reisfeldern. Glücklicher Weise konnte ich alle drei Caches finden! :)

Eigentlich wollte ich noch einen vierten Cache auf dem Tsukuba-san machen, doch waren dort wegen des 筑波山梅まつり (Tsukuba-san ume matsuri – Berg Tsukuba Pflaumenfest) zu viele Leute. Also habe ich mir das Fest und die schönen Plaumenblüten angesehen. Leider hat der Akku meines Handys irgendwann aufgegeben, so dass ich von ganz oben keine Bilder machen konnte.

Am Abend traf ich mich spontan noch mit einer Tandempartnerin und wir sind zu iias gefahren.

Auf dem 筑波山梅まつり 1/2 – Video

Auf dem 筑波山梅まつり 2/2 - Video

Trauerbeflaggung am Institut wegen des Jahrestags des großen Erdbebens und der Katastrophe in Fukushima

Hirasawa-Kanga Ruine

Cache mit Travel-Bug

Tsukuba-san

Ein Baum vor dem Tsukuba-san

Zwei Japanerinnen im Kimono

Bühne auf dem 筑波山梅まつり

Plaumenblüten I

Plaumenblüten II

Plaumenblüten III

Plaumenblüten IV

Plaumenblüten V

Plaumenblüten VI

Plaumenblüten VII

Plaumenblüten VIII

Wasservorhang in iias

Mein Projekt

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.