Schwimmen im Park

Vorletzten Sonntag ging es zum Showa Kinen Park. Neben einem japanischen Garten, vielen Blumenbeeten, einem See zum Bootfahren und anderen Dingen, befindet sich in diesem auch ein großes Schwimmbad mit sechs verschiedenen Becken. Darunter eines mit Wellen, eines mit Wasserfällen und eines, in dem das Wasser als Strom in einem großen Kreis fließt. Insgesamt ist es eine wirklich sehr schöne Anlage und natürlich ungleich besser als das Schwimmbad auf dem Dach vom letzten Mal. Allerdings waren dort so unglaublich viele Menschen, dass man sich teilweise in den Becken wie auf einem Konzert fühlte, das unter Wasser gesetzt wurde. Auch hier gab es die fünf Minuten Ruhezeit zu jeder Stunde, in der man aus dem Wasser muss. Diesmal war ich davon nicht mehr überrascht. ;) Was aber interessant war, war, dass die Japaner eine Art Zeltkultur in diesem Schwimmbad hatten. So war etwa die Hälfte der Freiflächen des Schwimmbads mit kleinen Zelten besetzt, in denen geschlafen, gegessen und getrunken wurde.

Insgesamt war es ein schöner Tag, an dem man das kühle Nass durchaus genießen konnte. :)

Eingang des Parks

See mit Booten

Windspiele in einem Baum

Eingang des Schwimmbads

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.