Einjähriges Jubiläum

Heute auf den Tag genau vor einem Jahr bin ich in Japan angekommen. Wie ihr lesen konntet, ist in dem Jahr viel passiert. Ich hoffe, dass auch das nächste genauso interessant und erlebnisreich wird!

Weiterhin möchte ich mich bei allen Lesern für die Treue bedanken! Auch soll erwähnt sein, dass jeder Kommentar eine große Motivation ist! Vielen Dank! :)

Zwei Bilder für den heutigen Tag habe ich noch: Vor jeder Straßenbaustelle in Japan steht ein Arbeiter und schwenkt eifrig eine große Fahne, um auf die Gefahr hin zu weisen. Heute gab es eine temporäre Baustelle am  Eingang des Instituts und so hatte ich die Gelegenheit davon ein Foto zu machen. Bei längerfristigen Baustellen gibt es auch LED-Wände, die eine entsprechende Animation zeigen. ;)

Das Motiv des zweiten Bildes hatte ich gestern entdeckt, konnte aber erst heute ein Bild machen. Das Schild steht am Rande des Institutgeländes. ;)

Baustelle

Gut, dass das Jagen mit Schusswaffen auf dem Institutsgelände verboten ist. ;)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Einjähriges Jubiläum

  1. volker says:

    Hallo Mathieu,
    so schnell vergeht ein Jahr!
    Nutze die Zeit und vor allem genieße Deine Erfahrungen die Du in Japan sammeln kannst. Viel Erfolg und die besten Wünsche für Deine Vorhaben…
    Viele liebe Grüße

    Volker