Sightseeing Tokyo

Von heute Vormittag bis zum Mittag gab es wieder fünf Vortrage, die ich mir anhörte und bei denen ich mich um verschiedene Sachen kümmern musste. Danach ging es dann mit zwei Bussen nach Tokio erst zum Kaiserpalast des Tenno und danach nach Asakusa, wo der älteste Tempel Tokios steht.

Auf der Sightseeing Tour war meine Aufgabe Fotos zu machen. Im Prinzip hat es viel Spaß gemacht, aber es war doch ein komisches Gefühl, da ich so eine Temelbesichtigung eigentlich eher mit Freizeit und Urlaub verbinde, aber heute dabei arbeiten musste.

Der Tag wurde mit einem großartigen Bankett in einem sehr noblen Restaurant in Tsukuba abgeschlossen. Das Essen war wirklich unglaublich lecker! :D

Asakusa Tempel – Photosynth

Koto-Spielerinnen auf dem ERL 2011 Workshop Bankett – Video

Im Bus gab es Mittags ein お弁当 (Obento). Der Nudelsalat war sehr gut. ;)

Statur des Samurai Kusunoki Masashige in der Nähe des Kaiserpalastes in Tokio.

Blick in Richtung des Kaiserpalastes

Asakusa Tempel

Blick aus dem Tempel auf das zweite Tor

Das Innere des Tempels

Die große Laterne am Eingang des Tempels

Ein Pagodenturm neben dem Tempel

Das gelbe 絵馬 (Ema – eine Holztafel, auf die man seinen Wunsch schreibt) in der Mitte hat mir gefallen. ;)

Fächer

Die berühmte große Laterne des ersten Tores des Asakusa Tempels

Das berühmte erste Tor des Asakusa Tempels

Blick auf dem Tokio Sky Tree und den Hauptsitz der Brauerei Asahi

Die Einkaufsstraße zwischen den beiden Toren

Eine Maiko

Das zweite Tor von der Einkaufsstraße aus gesehen

Der Asakusa Tempel von der Seite

Ein Japaner mit Katana

Aus dem Bus von Tokio nach Tsukuba aufgenommen. Leider kam gerade ein Laternenpfahl, als ich den Auslöser betätigte. Fand die Stimmung sehr schön. :)

Das ERL 2011 Workshop Bankett

Die vier Koto-Spielerinnen

Der Eingang des Restaurants

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Sightseeing Tokyo

  1. Daniel says:

    Noch was, was mir bekannt vorkommt……… ;)