This is a drill

Heute morgen musste ich wieder etwas Bürokratisches erledigen. Danach habe ich meine lange Zusammenfassung des einen Papers überarbeitet.

Zu Mittag habe ich mit dem einen Studenten aus dem Büro gegessen. Haben das Restaurant ausprobiert, das vor kurzem auf dem Institutsgelänge eröffnet wurde. Jetzt haben wir hier drei Restaurants. Das Essen war aber durch aus gut und preislich sehr interessant.

Am Nachmittag fand dann die Katastrophenübung statt. Der erste Teil war eine Erbebenübung, bei der alle Gebäude evakuiert wurden und draußen an den Versammlungspunkten die Anwesenheit überprüft wurde. Lustige Sache war, dass sie vor einer Woche schon darüber inforiert und deutlich gemacht haben, dass es für die Übung kein Erdbeben geben wird. “No earthquake will be provided.” :)

Danach gab es eine Übung für den Fall eines Brandes. Dabei konnte man selbst einmal mit Feuerlöschern ein Feuer löschen. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

Als letztes gab es noch eine Erdbebenübung mit einem Erdbebensimulator, in dem man Erdbenen der Stärke 7 erleben konnte. Das war wirklich beeindruckend. Wärend eines starken Erdbebens sollte man sich so schnell es geht unter einen Tisch begeben und eines der Tischbeine festhalten, so dass man immer gegen herunterfallende Gegenstände geschützt ist. Allerdings kommt man gar nicht so schnell vom Stuhl unter den Tisch, wie man es gerne hätte. Das war wirklich ein sehr interessantes Erlebnis.

Danach habe ich bis zum Abend wieder an meinen Sachen geschrieben und ein neues Paper gelesen.

Brandübung #1 – Video

Brandübung #2 – Video

Erdbebensimulator #1 – Video

Erdbebensimulator #2 – Video

Rosa Rosen vor der Photon Factory

Rote Rosen vor der Photon Factory. Der Hügel im Hintergrund ist das Ende des Linacs.

Noch eine schöne Blume

Biene auf Blume (mit dem iPhone 4 gemacht)

Am Anfang der Erdbebenübung wurden schnell Tische für die Namenslisten aufgebaut

Nach und nach versammelten sich alle Leute und trugen ihre Namen ein.

Es wurde auch ein Teil der Notrationen bereitgestellt, aber nicht verwendet.

Das Feuer, das es während der Brandübung zu löschen galt

Es wurde immer in Vierergruppen gelöscht

Ich habe auch einmal gelöscht

Das war am Ende ne ganz schöne Sauerei! ;)

Der Erdbebensimulator

Erst sitzt man ganz normal da

Dann muss man unter den Tisch…

…und das Tischbein festhalten.

Die Ansprache am Schluss der Übung

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to This is a drill

  1. Konsulus says:

    Lol so kann man auch Spass haben ^^